Fernsteuerungen

Mit der Universalfernbedienung von Public Playing können Mobile-to-Reality Lösungen zur Steuerung von Geräten und Maschinen in der realen Umgebung geschaffen werden. Force Feedback inklusive!

Eine Fernsteuerung ist im Aufbau in die Komponenten Sender und Empfänger gegliedert. Als Sender dient hierbei der Universelle Controller von Public Playing, mit dem sich über kurze bis mittlere Entfernungen (etwa bis 100 m) Geräte oder Maschinen bedienen lassen. Die Mobile App wird für die Plattformen iOS und Android sowie für javafähige Handies und Smartphones wie Nokia, SonyEricsson, LG, Samsung, Motorola, etc. kostenlos zum Download angeboten. Tasten, Toucheingaben, Sensorwerte und Texteingaben des Nutzers können an den Empfänger übermittelt werden.

Als Empfänger kann ein beliebiger Computer verwendet werden. Um die Steuersignale vom Mobiltelefon verarbeiten zu können muss der Multiuser Gameserver von Public Playing installiert werden. Hinsichtlich der Ansteuerung sind der Kreativität kaum Grenzen gesetzt, beispielsweise zur Steuerung von Entertainment Systemen, Home Automation zur Kontrolle von Lichtern und steuerbaren Geräten in Wohnhäusern, entfernte Kontrolle bei Folienpräsentationen, Antriggern von Motoren und Sensoren etc. Der Zustand des zu steuernden Geräts kann auf dem Mobiltelefon multimedial wiedergegeben werden, in Form von Bildern, Sounds, Texten und Vibrationen.