UrbanScreens Festival

Mit Public Playing gingen wir auf spielerische Art und Weise auf das Festivalthema "Connected communities" ein, indem wir Menschen in einer sonst eher anonymen Umgebung miteinander verbunden haben.

Im Oktober 2008 fand in Melbourne das 3. UrbanScreens Festival nach Amsterdam (2005) und Manchester (2007) statt. Während des Festivals verwandelte sich das 65m² Public Display am Federation Square zu einer großen gemeinsamen Spielfläche. Das Spiel RaveSnake wurde auf dem zentralen Großbildschirm dargestellt und konnte von mehreren Spielern gleichzeitig mit dem eigenen Mobiltelefon über eine Bluetooth Verbindung gespielt werden.

Mit RaveSnake bieten wir jedem Mitspieler die Möglichkeit mit einer neonfarben leuchtenden Schlange auf dem Spielfeld zu raven und dabei unendlich viele Sterne einzusammeln. Am Ende einer Spielrunde wird die persönliche Botschaft des Gewinners für kurze Zeit und für alle sichtbar auf dem Public Display angezeigt. Der Spieler wird somit kurzfristig zum Helden seiner Umgebung!

Details:

Veranstaltung:UrbanScreens Festival am Federation Square in Melbourne, Australien
Kunde:UrbanScreens Association
Applikation:EventWall (RaveSnake)
Datum:Oktober, 2008
Beteiligte:/

Fotos:

Vertieft in das Mitspielen

Aktive Teilnahme vor der 65m² LED-Screen

Teenager mit Handy

Teilnehmerin loggt sich erfolgreich ins Spiel ein

Schulklasse

Die ganze Schulklasse spielt bei RaveSnake mit