VideoWall

Die Verlängerung von Kampagnen aus TV oder Internet ist mit Public Playing einfach möglich. Eine Vielzahl digitaler Formate kann problemlos integriert werden.

Die Medienwiedergabe von Videos (Werbespots, Trailer etc.) und Bildern mit beliebiger Zeitspanne kann mit der VideoWall erfolgen. Es lassen sich Playlisten mit den gängigen Video- und Bildformaten (FLV, MOV, AVI, MPEG4, MPEG2 bzw. JPEG, GIF, PNG, TIF, BMP) erstellen. Desweiteren können mehrseitige PDF-Dokumente, Powerpoint-Präsentationen sowie Facebook-Pages und Webseiten in Echtzeit angezeigt werden z.B. für die Darstellung des eigenen Twitteraccount als TwitterWall.

VideoWall Screenshot

VideoWall mit Firmenselbstdarstellung im Videoformat, siehe Case Study media.net DMEXCO