Public Playing Platform

Mit Public Playing bieten wir ein interaktives Digital Signage System an, das funktionsfähig mit jedem Anzeigegerät und jeder Auflösung im einem 24/7 Dauerbetrieb eingesetzt werden kann.

Programmmanagement

Das Programmmanagement ermöglicht die Zusammenstellung von Public Playing Modulen (PhotoWall, LogoWall, ChatWall, NewsWall, VideoWall, GameWall etc.) mit individuellen Inhalten zu einem Programm aus Kommunikation, Information und Unterhaltung für die Anzeige auf einem Bildschirm. Die Entwicklung individueller Module kann von uns geleistet werden, darüber hinaus bestehen vielfältige Integrationsmöglichkeiten für jegliche Formate (beliebige Fotos und Videos, PDF-Dokumente, Powerpoint-Präsentationen sowie Facebook-Pages und Webseiten) und Programme (beispielsweise Adobe Flash, Java, Processing, VVVV, Internet Browser im Fullscreen etc.) auf Basis von Windows XP. Ein fließender Wechsel zwischen den Modulen hinterlässt beim Betrachter einen ruhigen und harmonischen Eindruck. Die Programmplanung kann detailliert und sekundengenau über mehrere Monate hinweg erfolgen. Eine Integration in bereits bestehende Digital Signage Systeme ist mit unserem Programmmanagement einfach möglich.

Updatemanagement

Alle Softwarekomponenten der Public Playing Platform sowie alle individuellen Kundeninhalte können jederzeit aktualisiert werden. In regelmäßigen Abständen werden Systemstatus, Fehlermeldungen und Statistiken an unser Backend übertragen. Bei schwerwiegenden Problemen mit der Internetverbindung startet sich der Server automatisch neu. Per Fernwartung können alle Systeme von uns vollständig administriert werden.

Backend

Beliebige Inhalte von den Mobiltelefonen der Nutzer (user generated content) werden auf unseren Servern mediengerecht aufbereitet und an das anzeigende Programm auf dem Screen übergeben. Eingesandte Inhalte wie Fotos und Nachrichten können vor der Veröffentlichung über eine mobile Administrationsschnittstelle geprüft werden. Tools für die Anzeige von Statistiken helfen ihnen bei der Auswertung in Echtzeit.

Social Media

Die Verknüpfung von Public Playing mit Social Media erweitert das Medium in den virtuellen Raum. Mobile Inhalte können nach der Freigabe über einen angeschlossenen Webservice auch online z.B. auf Facebook oder in einer eigenen Photogallery bereitgestellt werden. Das Erlebnis wird mit vielen Anderen im Internet geteilt und multipliziert.